epMotion® 5073l

epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l
epMotion® 5073l

Mit sechs Plätzen, Greifer-Option und automatischem Wechsel von zwei Werkzeugen ist die Version 5073l eine der flexibelsten Lösungen unter den automatischen Liquid-Handling-Systemen und kann auch als offene Plattform für verschiedenste Liquid-Handling-Aufgaben verwendet werden. Die Steuerung erfolgt über ein EasyCon Tablet oder einen MultiCon PC und kann mit CleanCap und einem Thermomodul konfiguriert werden. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (3)

Produktinformationen

Bei der epMotion 5073l handelt es sich um ein flexibles System für die Automation aufwändiger und komplexer Pipettiervorgänge mit der epBlue™-Software, das diverse Routineaufgaben im Liquid Handling erleichtert. Der Pipettiervorgang ist präziser, reproduzierbar und vollständig standardisiert, wodurch Ihr Arbeitsplatz sicherer und ergonomischer wird. Bei der epMotion P5073l handelt es sich um ein maßgeschneidertes System für den automatischen PCR-Ansatz im 96er- oder 384er-Plattenformat. Im Lieferumfang ist alles erforderliche Zubehör für den Ansatz von PCR-Proben enthalten, lediglich Verbrauchsartikel müssen zusätzlich bestellt werden.

Dosierwerkzeuge


Die epMotion-Workstations können die an ihrem Roboterarm befestigten Werkzeuge automatisch wechseln.
Es sind acht verschiedene Dosierwerkzeuge erhältlich, die mit der bewährten Eppendorf Luftpolsterpipetten-Technologie arbeiten

› Freistrahl-Pipettieren, zur Minimierung von Kreuzkontamination ohne Leitungen, Kabel und Luftblasen
› Kontakt-Pipettieren, zur Verbesserung der Leistung bei Volumina <1 µL
› Hervorragende Pipettierpräzision, unter 2 % VK bei 1 µL*
› Volumenbereich: 0,2–10 µL, 1–50 µL, 20–300 µL und 40–1000 µL
› Einkanal- oder Achtkanal-Werkzeuge
› Autoklavierbar und wartungsfreundlich
› Automatische Kalibrierwarnung
› Kalibrierung basierend auf ISO 8655

*Eppendorf Application Note 168: »Evaluation of the Eppendorf epMotion® Pipetting Tools using the Artel MVS®

epMotion® 5073l

CleanCap – UV/HEPA


Die CleanCap-Option kann für die neuen Varianten epMotion 5073 und 5075 konfiguriert werden.
Dabei wird UV-Licht (254 nm) zur Dekontamination verwendet und die HEPA-Filter sorgen für saubere Luft in der epMotion.

epMotion® 5073l

Greiferwerkzeug


Mit dem Greiferwerkzeug kann Labware auf dem Worktable der Varianten epMotion 5073 und 5075 transportiert werden. Es wird über den automatischen Werkzeugwechsel aufgenommen und mit der Software problemlos programmiert. Außerdem können bis zu fünf Platten gestapelt werden.

epMotion® 5073l

Eigenschaften

  • 6 ANSI/SLAS-Mikrotestplattenpositionen
  • Software-Assistenten für einfache, schrittweise Programmierung von Anwendungen
  • Optischer Sensor1) zur Erkennung von Flüssigkeiten, Labware, Spitzen
  • Automatischer Wechsel von zwei Pipettierwerkzeugen
  • Volumenbereich von 1 bis 1.000 µL für höchste Pipettiergenauigkeit
  • Kompatibel mit Gefäßen (0,2 bis 50 mL) und Mikrotestplatten bis 384 Wells
  • Kalibrierte Einkanal- und Achtkanal-Dosierwerkzeuge
  • UV-Lampe und HEPA-Filtersystem für Dekontamination und Reinluftbedingungen optional erhältlich
  • Vollkommen in sich geschlossenes, kompaktes Gehäuse mit Türsicherung
  • Option für Steuerung über ein EasyCon Tablet oder MultiCon-PC-Steuerung durch Berührung, per Maus oder Tastatur, Upgrade auf Barcode-Tracking und GLP/GMP-Software-Versionen

Applikationen

  • PCR-Setup
  • Serielle Verdünnung und Normalisierung von Proben
  • Proben- oder Reagenztransfer
  • Probenmischen und -temperieren
  • Assay-Setup
  • Medienwechsel und andere Zellkulturanwendungen
 epMotion® P5073epMotion® P5073cepMotion® 5073lepMotion® 5073lc
BetriebElektronischElektronischElektronischElektronisch
Heizrate9 °C/min9 °C/min9 °C/min9 °C/min
Kühlrate4 °C/min4 °C/min4 °C/min4 °C/min
PipettierungsartLuftpolsterLuftpolsterLuftpolsterLuftpolster
Tragkraft des Greifers1,200 g1,200 g1,200 g1,200 g
Geräuschpegel~56 dB(A) ~56 dB(A) bei ausgeschaltetem HEPA~56 dB(A) ~56 dB(A) 
AnwendungPCR/qPCR and normalizationPCR/qPCR and normalizationPCR/qPCR and normalizationPCR/qPCR and normalization
Volumenbereich0,2 µL – 1 mL0,2 µL – 1 mL0,2 µL – 1 mL0,2 µL – 1 mL
Netzanschluss100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %
Max. Stromverbrauch600 W600 W600 W600 W
Abmessungen (B × T × H)65 × 61 × 67 cm / 26 × 24 × 27 in65 × 61 × 77 cm / 26 × 24 × 30 in65 × 61 × 67 cm / 26 × 24 × 27 in65 × 61 × 77 cm / 26 × 24 × 30 in
Gewicht ohne Zubehör50 kg / 110,2 lb55 kg / 121,3 lb50 kg / 110,2 lb55 kg / 121,3 lb
Positioniergenauigkeit X-Y-Z-Achse    
Systematische Messabweichung±0,1 mm±0,1 mm±0,1 mm±0,1 mm
Zufällige Messabweichung±0,3 mm±0,3 mm±0,3 mm±0,3 mm
Eppendorf EasyCon™    
DisplayLCD-FarbdisplayLCD-FarbdisplayLCD-FarbdisplayLCD-Farbdisplay
Display-Auflösung1.024 x 600 Pixel1.024 x 600 Pixel1.024 x 600 Pixel1.024 x 600 Pixel
Schnittstellen4 × USB 2.04 × USB 2.04 × USB 2.04 × USB 2.0
Touch-PanelKapazitives Touch-PanelKapazitives Touch-PanelKapazitives Touch-PanelKapazitives Touch-Panel
Thermomodul (optional)    
Temperaturbereich0–110 °C0–110 °C0–110 °C0–110 °C
Detektor    
Optischer konfokaler InfrarotdetektorBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und MengenBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und MengenBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und MengenBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und Mengen
Übertrager – X-, Y-, Z-Positionierung    
Zufällige Messabweichung±0.1 mm±0.1 mm±0.1 mm±0.1 mm
UV-Lampe    
Bestrahlungsdauer pro Lauf15 min
Bestrahlungsleistung bei einer Entfernung von 1 m39 µW/cm2
Bestrahlungsleistung nach 100 h3,9 W
Haupt-Wellenlänge254 nm (UV-C)
HEPA-Filter    
Filterklasse gemäß EN 1822E 10
Volumenstrom70–80 m3/h
Dosierwerkzeug    
Systematische Messabweichung (1 µL)1,2±5 %±5 %±5 %±5 %
Systematische Messabweichung (1.000 µL)1,2±0.7 %±0.7 %±0.7 %±0.7 %
Systematische Messabweichung (50 µL)1,2±1.2 %±1.2 %±1.2 %±1.2 %
Zufällige Messabweichung (1 µL)1,2≤3 %≤3 %≤3 %≤3 %
Zufällige Messabweichung (1.000 µL)1,2≤0,15 %≤0,15 %≤0,15 %≤0,15 %
Zufällige Messabweichung (50 µL)1,2≤0,4 %≤0,4 %≤0,4 %≤0,4 %
1Pipettiermodus, Freistrahl, ohne Vorbenetzung, mit destilliertem Wasser, bei 20 °C
2Siehe Eppendorf Application Note 168 zu typischer Pipettierungsleistung
epMotion® 5073l
Video: epMotion® 5073l – Video – Ready, Set, Prep!
epMotion® 5073l
Video: epMotion® 5073l – Video – Institute for Pathology, TU Munich, Germany
epMotion® 5073l
Video: epMotion® 5073l – Video – Esteve, Barcelona, Spain
epMotion® 5073l
Video: epMotion® 5073l – Video – Institute of Biotechnology, Prague, Czech