epMotion® 5075l

Image – epMotion 5075l, with MultiCon, no background
Image – UV-Lampe und HEPA-Filter bei 5073
Image – Draufsicht 5075l kein Zubehör
Image – sideview 5075l no accessories
Image – Lab tech infront epMotion with 5 mL tube, view from top
Image – epMotion 5075l, with MultiCon, no background
Image – UV-Lampe und HEPA-Filter bei 5073
Image – Draufsicht 5075l kein Zubehör
Image – sideview 5075l no accessories
Image – Lab tech infront epMotion with 5 mL tube, view from top
epMotion® 5075l
epMotion® 5075l
epMotion® 5075l
epMotion® 5075l

Die Systeme der epMotion 5075 sind größer als die Systeme 5070 und 5073. Mit 15 Worktable-Positionen und weiteren Produkteigenschaften, wie Transport mittels Greifer und
vier  Positionen für den Wechsel von Pipettierwerkzeugen bieten die epMotion 5075-Versionen mehr Flexibilität für verschiedene Anwendungen. Die Steuerung der epMotion 5075l erfolgt über einen MultiCon-Industrie-PC. Eine Konfiguration der epMotion mit CleanCaps und bis zu drei Thermomodulen ist möglich. Mehr Informationen

Informieren & bestellen

Produktinformationen

Die epMotion 5075l ist die perfekte Lösung für komplexere Pipettieraufgaben. Sie bietet dieselbe Richtigkeit und Präzision wie die epMotion 5070 und ist damit das ideale Werkzeug für anspruchsvolle Anwendungen wie die Aufreinigung von Nukleinsäuren mit magnetischen Beads oder Routine-Anwendungen mit mehreren Platten. Die 15 Positionen, die Möglichkeit, Pipettierwerkzeuge automatisch zu wechseln, und der Plattengreifer machen die epMotion 5075l zu einer der flexibelsten Lösungen unter den automatischen Liquid-Handling-Systemen.

Geräumiger Worktable


Mit bis zu 15 Positionen im SBS/ANSI-Format bietet Ihnen die epMotion 5075l alle Flexibilität, die Sie für Ihre Anwendung benötigen.

epMotion® 5075l

Greiferwerkzeug


Mit dem Greiferwerkzeug kann Labware auf dem Worktable der Varianten epMotion 5073 und 5075 transportiert werden. Es wird über den automatischen Werkzeugwechsel aufgenommen und mit der Software problemlos programmiert. Außerdem können bis zu fünf Platten gestapelt werden.

epMotion® 5075l

CleanCap – UV/HEPA


Die CleanCap-Option kann für die neuen Varianten epMotion 5073 und 5075 konfiguriert werden.
Dabei wird UV-Licht (254 nm) zur Dekontamination verwendet und sorgen die HEPA-Filter für saubere Luft in der epMotion.

epMotion® 5075l

Eigenschaften

  • 15 ANSI/SLAS-Worktable-Positionen
  • Höchste Pipettiergenauigkeit von 0,2 bis 1.000 µL
  • Automatischer Wechsel aller Werkzeuge (Greifer, Ein- und Achtkanal)
  • Optischer Sensor1) zur Erkennung von Flüssigkeiten, Labware und Spitzen
  • Kompatibel mit Gefäßen (0,2 mL bis 50 mL) und Mikrotestplatten bis 384 Wells
  • Eppendorf MultiCon-PC-Steuerung zur Ausführung der epBlue-Software durch Berührung oder mit der Maus
  • Software-Erweiterungen für Umgang mit Barcode-Proben oder eine Einbindung in LIMS und ELN optional erhältlich
  • Software-Erweiterungen zur Unterstützung regulierter Prozessumgebungen (GLP, GMP, 21 CFR Part 11) optional erhältlich
  • CleanCap-Option – UV-Lampe und HEPA-Filtersystem für Dekontamination und Reinluftbedingungen
  • 3 Thermomoduloptionen zum Heizen oder Kühlen (0 – 110 °C) von Proben oder Reagenzien

Applikationen

  • Erstellung einer Next Generation Sequencing-Bibliothek
  • Reagenzienverteilung & serielle Verdünnung
  • Probentransfer von Einzelgefäßen in Platten
  • Umformatieren von Platten
  • Medienwechsel und andere Zellkulturanwendungen
  • Probenpooling
  • Real-time PCR-Setup
  • Cell-Based Assay-Set-up
  • Immunoassay-Setup
  • Einstellen von Konzentrationen oder Volumina
epMotion® 5075l
Video: epMotion® 5075l – Video – Institute for Pathology, TU Munich, Germany
epMotion® 5075l
Video: epMotion® 5075l – Video – Institute of Biotechnology, Prague, Czech
epMotion® 5075l
Video: epMotion® 5075l – Video – Esteve, Barcelona, Spain
epMotion® 5075l
Video: epMotion® 5075l – Video – NGS Made Easy