DASGIP® MF4 für massendurchflussgeregelte Begasung

DASGIP® MF4 für massendurchflussgeregelte Begasung
DASGIP® MF4 für massendurchflussgeregelte Begasung

In Bioprozessen kommen zahlreiche Begasungsstrategien zum Einsatz, bei denen unterschiedliche Gase verwendet werden und individuelle Flussraten erforderlich sind. Mit dem DASGIP MF4-Modul bietet Eppendorf eine flexible Lösung für die individuelle Begasung von bis zu vier Bioreaktoren. Optionale Drucksensoren sorgen für einen sicheren Betrieb in den verschiedenen Anwendungen. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (2)

Produktinformationen

Das DASGIP MF4-Begasungssystem umfasst vier separate massendurchflussgeregelte Kanäle für die Zufuhr von wählbaren Gasen, einschließlich Luft, Stickstoff, Sauerstoff und Kohlendioxid. Industrie-Massendurchflussregler und individuelle Soll-Werte für jedes einströmende Gas sowie konstante Flussraten garantieren eine genaue Versorgung mit einer Vielzahl von Gasen. Flussraten von bis zu 1.200 sL/h ermöglichen die Arbeit im Pilotmaßstab.

Eigenschaften

  • Begasung eines Bioreaktors mit vier separaten massendurchflussgeregelten (TMFC) Kanälen
  • Gasarten wählbar, einschließlich Luft, N2, O2, CO2
  • Individuelle Soll-Werte für jedes einströmende Gas
  • Konstante Flussraten von bis zu 1.200 sL/h