DASGIP®-Peltier-Abgaskondensatoren

DASGIP®-Peltier-Abgaskondensatoren
DASGIP®-Peltier-Abgaskondensatoren

Durch Eppendorfs innovative, auf Peltier-Technologie basierende Abgaskühlung können Dämpfe effektiv aus dem Abgasleitungen zurückgewonnen und damit Volumenverluste vermieden werden. Der Betrieb ist flüssigkeitsfrei – und damit die Handhabung für den Anwender äußerst einfach. Mehr Informationen

Informieren & bestellen

Produktinformationen

Unser innovativer Peltier-Abgaskondensator bietet eine hocheffektive Kondensatbildung – und kommt dabei ganz ohne Kühlmittel oder Kühler aus. Volumenverlust durch Verdampfung wird dadurch minimiert und ein Verblocken des Abgasfilters vermieden. Die automatische Aktivierung des Kondensators durch Aufschieben bzw. Abziehen bietet dem Kunden einfache Handhabung.
Der Peltier-Kondensator wurde für die Verwendung mit dem Eppendorf DASbox Mini Bioreactor System entwickelt und kann mit autoklavierbaren Gefäßen (DASbox Mini Bioreactor) und Einweg-Bioreaktoren (BioBLU 0.3) verwendet werden. Mit dem DASGIP EGC4-Modul steht diese Technologie ebenfalls für unsere größeren BioBLU Single-Use Vessels zur Verfügung.

Eigenschaften

  • Flüssigkeitsfreie Abgaskondensation durch Peltier-Kühlung
  • Hocheffektive Kondensatbildung minimiert Volumenverlust durch Verdampfung
  • Verhindert Verblocken des Abgasfilters
  • Automatische Aktivierung/Deaktivierung über Näherungssensor
  • Automatische und manuelle Enteisungsfunktionalität
  • Geeignet für Einweg-Bioreaktoren BioBLU 0.3c, 0.3f, 1c, 1f, 3c, 5c und 5p

Applikationen

  • Zellkultur und Fermentation in kleinstem Maßstab mit der Eppendorf DASbox
  • Anwendungen im kleinen Maßstab und im Labormaßstab mit BioBLU-Einweg-Bioreaktoren

Sie könnte auch interessieren