Multipette® E3/E3x

Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x
Multipette® E3/E3x

These electronic dispensers combine easy handling during dispensing with a broad range of features! The Multipette® E3x offers additional high-end applications, such as titration and aspirating of supernatants or sequential dilutions. In combination with the Combitips advanced®, it is an essential lab tool for all kind of liquid handling. Mehr Informationen

Informieren & bestellen

Mehr anzeigen (1)

Produktinformationen

The Multipette E3/E3x in combination with the Combitips advanced® creates a versatile dispensing system that functions according to the positive displacement principle and is therefore capable of pipetting any liquid while maintaining the highest standards for accurate results. The motor driven dispenser gives you full volume control, improved accuracy and reproducibility while reducing physical strain during use. The repetitive dispensing modes contribute to reducing fatigue by decreasing the number of movements for the user; filling the tip once allows dispensing up to 100 times. The system is an essential lab tool ideal for all liquid handling applications, accommodating more than 5,000 different dispensing volumes between 1 μL to 50 mL.

Multipette® E3/E3x

Consumables

Combitips advanced tips easily attach to the Multipette; their built-in sensor recognizes the size of the tip, and the volume appears automatically in the display—eliminating time-consuming volume calculations and incorrect dispensing volumes. The nine sizes of Combitips advanced allow a wider dispensing range of up to 112 different volumes and longer series dispensing (e. g., 100 x 250 µL) without stopping for a refill. Always contamination-free!

Combitips advanced tips function according to the positive-displacement principle, which ensures that the correct volume is dispensed regardless of the density or viscosity of the liquid. The positive displacement system provides safer dispensing of solutions that contain radioactive and/or toxic substances, as well as solutions that have a high vapor pressure, because no aerosols are formed. Combitips are easily replaced—eject with the push of a button— and dispose after use, always contamination-free.

Multipette® E3/E3x

Fazit

Das Multipette/Combitips-System ist eine ausgefeilte Systemlösung für sich wiederholende Anwendungen im Bereich Liquid Handling. Bei der Entwicklung dieser kontaminationsfreien manuellen und elektronischen Systeme lag der Schwerpunkt auf Ihrer Produktivität und Sicherheit —insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit gefährlichen, flüchtigen und viskosen Flüssigkeiten.

Multipette® E3/E3x

Eigenschaften

  • Automatische Combitip-Erkennung: Umständliche Volumenberechnungen und das Dosieren falscher Volumina gehören der Vergangenheit an
  • Ergonomischer Einknopf-Abwerfer: Ermöglicht Einhandbedienung und berührungslosen Abwurf der Combitips advanced
  • Geschwindigkeitseinstellung: Programmierbare Ansaug- und Dosiergeschwindigkeit ermöglicht höchste Präzision und Richtigkeit und verhindert zudem Spritzen
  • Modi für Dispensierserien: Weniger Bewegungen des Anwenders nötig, denn eine einzige Spitzenbefüllung ermöglicht bis zu 100 Dispensierschritte
  • Breites Dosierspektrum: Mit 1 μL bis 50 mL sind bis zu 5.000 Dispensiervolumen einstellbar in sehr kleinen Inkrementen von 100 Nanolitern möglich
  • Durch die motorangetriebene Funktion werden menschliche Fehler auf ein Minimum reduziert und die Gefahr von Verletzungen durch sich wiederholende Belastungen (RSI) so gering wie möglich gehalten
  • Sichere und ergonomische Bedienung, 9 verschieden Sprachen wählbar
  • Das große, hintergrundbeleuchtete Farbdisplay schont die Augen beim Ablesen
  • Direktverdrängersystem: Da die verschiedenen Flüssigkeitseigenschaften keine Rolle spielen, können die meisten Fehler, die durch manuelles Pipettieren entstehen, vermieden und Schutz vor Kontamination mit Aerosolen gewährleistet werden
  • Eppendorf TrackIT-kompatibel: Editierbarer Datenchip enthält alle relevanten Informationen. www.eppendorf.com/trackit

Applikationen

  • Dispensieren langer Serien, beispielsweise bei der Befüllung von Reaktionsgefäßen oder Platten, Aliquotieren von Reagenzien und Verwendung von Kits (Modi „Dispensieren“/„Automatisches Dispensieren“)
  • Kontaminationsfreies Dispensieren von giftigen, radioaktiven und anderen gefährlichen Flüssigkeiten (alle verfügbaren Modi)
  • Präzises Dispensieren von viskosen Lösungen (z. B. Glycerin) oder Flüssigkeiten mit hohem Dampfdruck (z. B. Ethanol) (alle verfügbaren Modi)
  • Pooling von Überständen (Modus „Aspirieren“)
  • Erstellung von Verdünnungsreihen (Modus „Sequentielles Dispensieren“)
  • Konzentrationsbestimmung (Titrationsmodus)
  • Pooling und Volumenbestimmung mit anschließender Dosierung (Aufnahme- und Dispensier-Modus)

Sie könnte auch interessieren