epT.I.P.S.® LoRetention

epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
epT.I.P.S.® LoRetention
play epT.I.P.S.® LoRetention

Der "Perl-Effekt" - Maximale Probenrückgewinnung und Reproduzierbarkeit mit epT.I.P.S. LoRetention und ep Dualfilter T.I.P.S. LoRetention - Kein Probenverlust, weniger Kosten, bessere Ergebnisse Mehr Informationen

Informieren & bestellen

Mehr anzeigen (14)

Produktinformationen

epT.I.P.S. LoRetention Pipettenspitzen und ep Dualfilter T.I.P.S. LoRetention Filterspitzen sind ideal geeignet für Anwendungen mit detergenzienhaltigen Proben. Detergenzien und detergenzienhaltige Flüssigkeiten senken die Oberflächenspannung der Flüssigkeit. Dies führt zur so genannten „Benetzung“: Restflüssigkeit verbleibt in der Spitze. Der unsichtbare Flüssigkeitsfilm, der in Standardspitzen zurück bleibt, enthält einen großen Anteil wertvollen Probenmaterials, das zusammen mit der Spitze entsorgt wird.
Insbesondere bei sensiblen PCR- und real-time-PCR-Anwendungen können Low-Retention-Oberflächen die Reproduzierbarkeit steigern und den Verlust teurer Reagenzien deutlich reduzieren.
Die Low-Retention-Eigenschaft der epT.I.P.S. LoRetention Pipettenspitzen und ep Dualfilter T.I.P.S. LoRetention Filterspitzen wird durch eine ultrahydrophobe, extrem homogene Oberfläche erzeugt. Diese wird durch eine innovative Behandlung auf Molekularebene – die „Perl-Effekt”-Technologie – erreicht. Alle Pipettenspitzen sind unbeschichtet und frei von Additiven und bluten nicht in die Probe aus. Detergenzienhaltige Flüssigkeiten perlen einfach ab, so dass praktisch keine Flüssigkeit in der Spitze verbleibt. Diese einzigartigen Materialeigenschaften garantieren maximale Probenrückgewinnung, reduzierte Kosten und verbesserte Reproduzierbarkeit.

Maximale Reproduzierbarkeit mit epT.I.P.S. LoRetention und ep Dualfilter T.I.P.S LoRetention


Insbesondere bei empfindlichen PCR- und real-time-PCR-Anwendungen können Low-Retention-Oberflächen den Verlust von teuren Reagenzien deutlich minimieren – je nach Reagenzienlösung um bis zu 5 %!

Vielfältige Anwendungen



epT.I.P.S. LoRetention Pipettenspitzen sind ideal für alle Anwendungen mit detergenzienhaltigen Proben geeignet:

› PCR- und Echtzeit-PCR-Vorbereitung von Enzymlösungen oder Mastermixen
› Isolierung, Aufreinigung und Denaturierung von Proteinen
› Restriktionsverdaue und Ligationen
› Pipettierung von DNA-Leitern bei der Gelelektrophorese

Qualität und Reinheit sind bei Eppendorf Standard.

Es versteht sich von selbst, dass die neuen epT.I.P.S. LoRetention und ep Dualfilter T.I.P.S. LoRetention Pipettenspitzen alle bewährten Eigenschaften der Eppendorf epT.I.P.S. in sich vereinen. Die Herstellung erfolgt in einem Hoch-Präzisionsprozess, sie sind autoklavierbar und weisen eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit auf. Diese Eppendorf-Qulität ist auch im Reinheitsgrad PCR clean (frei von menschlicher DNA, DNase, RNase und PCR- Inhibitoren) erhältlich. Für maximalen Kontaminationsschutz sind die epT.I.P.S. LoRetention Pipettenspitzen auch als ep Dualfilter T.I.P.S. erhältlich.

epT.I.P.S.® LoRetention

Maximale Reproduzierbarkeit mit epT.I.P.S. LoRetention und ep Dualfilter T.I.P.S. LoRetention - Weniger Kosten, bessere Reproduzierbarkeit.

Insbesondere im Bezug auf sensitive PCR- und Echt-–Zeit-PCR Anwendungen sorgen Oberflächen mit geringen Anhaftungseigenschaften für eine bessere Reproduzierbarkeit und verringern deutlich den Verlust teurer Reagenzen - je nach Reagenzlösung kann das bis zu 5 % betragen!
Die epT.I.P.S. LoRetention Pipettenspitzen eignen sich hervorragend für Anwendungen mit detergenzienhaltigen Proben:

› PCR- und Echt-Zeit-PCR-Probenvorbereitungen von Enzymlösungen und Mastermixen
› Isolierung, Aufreinigung und Denaturierung von Proteinen
› Restriktionsverdaue und Ligationen
› Pipettieren von DNA-Leitern bei der Gelelektrophorese

In unseren Application Notes 218 und 192 finden Sie detaillierte Informationen über Ergebnisse im Bezug auf den Vergleich der Restfeuchte in epT.I.P.S. LoRetention und normalen epT.I.P.S. Pipettenspitze und Low-Retention-Spitzen anderer Hersteller sowie über einen Vergleich der Beständigkeit der Low-Retention-Eigenschaften gegenüber Lösungsmitteln und Autoklavierung. In beiden Fällen erreichten die epT.I.P.S. LoRetention mit der geringsten Restfeuchte und der kleinsten Standardabweichung die besten Ergebnisse.

epT.I.P.S.® LoRetention

Eigenschaften

  • Ultrahomogene Oberfläche für maximale Reproduzierbarkeit
  • Ultrahydrophobe Oberfläche für minimalen Probenverlust
  • Deutlich verminderte Schaumbildung beim Pipettieren
  • Extreme Chemikalienbeständigkeit
  • Erhältlich in PCR clean und Eppendorf Quality
  • Erhältlich als ep Dualfilter T.I.P.S. in PCR clean/Sterile (Sterile und pyrogenfrei)
  • Keine Beschichtung
  • Chargenspezifische Zertifikate erhältlich unter: www.eppendorf.com/certificates.

Applikationen

  • Zellkultur (Medien)
  • Genomik: PCR, RT-PCR, qPCR und alle weiteren PCR-Formen
  • Enzymreaktionen (Restriktionsaufschluss, Ligation)
  • Isolierung und Aufreinigung von Nukleinsäure
  • Gelelektrophorese (z. B. vorgefertigte DNA-Leitern) typische Detergenzien: SDS, Triton®, X-100, Brij® 35, Tween® 20, CHAPS
  • Proteomik (alle Formen von Protein-Untersuchungen)
  • Proteinisolierung und -aufreinigung

Sie könnte auch interessieren