Eppendorf Vis Cuvettes

Eppendorf Vis Cuvettes
Eppendorf Vis Cuvettes
Eppendorf Vis Cuvettes
Eppendorf Vis Cuvettes
Eppendorf Vis Cuvettes
Eppendorf Vis Cuvettes

Die Eppendorf Vis Cuvettes sind Einwegküvetten aus klarem Kunststoff mit einer Lichttransmission von 300 nm bis 900 nm. Diese Küvetten eignen sich besonders für Applikationen außerhalb des UV-Bereichs, z. B. kolorimetrische Proteinassays (Bradford, Lowry etc.), Bestimmung der optischen Dichte von Bakterienkulturen (OD600-Methoden), Kinetik- und Fluoreszenzmessungen. Mehr Informationen

Informieren & bestellen

Produktinformationen

Die Eppendorf Vis Cuvettes sind Einwegküvetten aus klarem Kunststoffmaterial mit einer Lichttransmission von 300 nm bis 900 nm für Spektralphotometer oder Photometer. Die Vis cuvettes eignen sich besonders für Applikationen außerhalb des UV-Bereichs, z. B. kolorimetrische Proteinassays (Bradford, Lowry etc.), Bestimmung der optischen Dichte von Bakterienkulturen (OD 600-Methoden) sowie Kinetik- und Fluoreszenzmessungen. Abhängig vom jeweiligen Messvolumen können Sie zwischen der Semi-Mikroküvette und der Makroküvette wählen.

Gängige photometrische Anwendungen, wie kolorimetrische Proteinassays (Bradford, Lowry etc.), Bestimmung der optischen Dichte von Bakterienkulturen (OD 600) oder kinetische Messungen erfordern häufig eine Standardkurve und viele Probenmessungen. Um bei diesem hohen Arbeitsaufwand Unterstützung zu leisten, sind die Vis-Küvetten in 10 Boxen à 100 Küvetten verpackt. In den Boxen sind die Küvetten sicher gelagert und gleichzeitig bequem zugänglich. Die Vis-Küvetten sind für alle gängigen Photometer geeignet, die 12,5 mm x 12,5 mm Küvetten aufnehmen können.
Für eine sichere Handhabung sollten Küvetten immer zusammen mit speziellen Küvettenaufnahmen verwendet werden.

Sichere Aufstellung Ihrer Küvetten erforderlich?


Aufgrund ihres geringen Gewichts und der geringen Stellfläche neigen die Küvetten dazu, auf dem Labortisch zu kippen. Um den Verlust wertvoller Proben durch diese Unfälle zu verhindern, wird ein spezielles Rack für Küvetten empfohlen. Diese Racks haben spezielle quadratische Wells für die Küvetten.
Darüber hinaus reduziert die Anordnung mehrerer Küvetten mit individuellem Probeninhalt in einem speziellen Rack das Risiko, Proben zu vertauschen.

Eppendorf Vis Cuvettes

Eigenschaften

  • Zwei verschiedene Küvettengrößen (Semi-Mikro und Makro) ermöglichen eine Vielzahl von Volumina und Applikationen
  • Einwegküvetten aus klarem Kunststoffmaterial mit einer Lichttransmission von 300 nm bis 900 nm
 Macro Vis CuvetteSemi-micro Vis Cuvette
BSA-Konzentrationsbereich (UV 280 nm)0,01 ng/µL – 0,01 µg/µL (NanoOrange Assay)0,01 ng/µL – 0,01 µg/µL (NanoOrange Assay)
Fluoreszenzmessungenjaja
Höhe der Lichtquellealle gängigen Zellenhöhenalle gängigen Zellenhöhen
Kolorimetrische Proteinassaysjaja
Küvettenleerwert--
Lichttransmission300 nm – 900 nm300 nm – 900 nm
Lichtweglänge Probe10 mm10 mm
MaterialPMMAPMMA
Maximales Füllvolumen4500 µL3000 µL
OD-600-Methodenjaja
Temperaturregelungjanein
Verpackung1.000 Küvetten (10 Boxen × 100 Küvetten)1.000 Küvetten (10 Boxen × 100 Küvetten)
Verwendung in Eppendorf BioPhotometer®jaja
Verwendung in Eppendorf BioSpectrometer®jaja
dsDNA-Konzentrationsbereich (UV 260 nm)1 pg/µL 1.000 pg/µL (Pico Green Assay)1 pg/µL 1.000 pg/µL (Pico Green Assay)
Abmessungen (B × T × H)12,5 × 12,5 × 45 mm12,5 × 12,5 × 45 mm
Mindestfüllvolumen  
in Eppendorf-Photometern1000 µL400 µL
in Geräten anderer Hersteller2500 µL1500 µL

Sie könnte auch interessieren