MixMate®

Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
Neu
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®
MixMate®

Der 3-in-1-Mischer für Platten, Reaktionsgefäße und Vortexmischen. Mit diesem Hochgeschwindigkeitsgerät werden Ihre Proben garantiert in Sekunden gründlich durchmischt. Herausragende 2DMix-Control sorgt für optimale Durchmischung mit Anti-Spill-Technologie. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (3)

Produktinformationen

Ist zügiges Mischen für Sie wichtig? Mischen Sie Ihre Proben in Sekundenschnelle vollständig und verlässlich. Ob Sie nun Platten (96 oder 384 Wells) oder Reaktionsgefäße verwenden, Ihre Proben werden optimal verarbeitet. Mit der integrierten, ergonomischen Vortexfunktion wird der MixMate zu Ihrem perfekten Laborassistenten. Durch den innovativen 2-Sekunden-Nachlauf kann die nächste Probe ohne Neustart gevortext werden.

Haben Sie es mit uneinheitlichen Mischergebnissen zu tun?


Verlässliches Mischen von Proben geht weit über einfaches Mischen hinaus, insbesondere dann, wenn es um Volumen im Bereich von Mikrolitern geht. Nachdem wir nun schon seit Jahrzehnten Mischgeräte herstellen, haben wir jetzt einen Weg gefunden, wie wir auch im Mikroliter bereich eine
verlässliche Mischleistung anbieten können:

MixMate®

2DMix–Steuerung


Dank der einzigartigen 2DMix–Steuertechnologie werden Flüssigkeiten mit kontrollierten, kreisförmigen Bewegungen durchmischt. Der MixMate hat genug Mischkraft, um auch schwierige Mischaufgaben zu bewältigen. Die meisten Proben können innerhalb nur einer Minute gründlich durchgerührt werden, unabhängig von der Form des Gefäßes und den Probeneigenschaften.

MixMate®

Benötigen Sie das Mischen kleiner Volumina?


Zeitraffer-Fotografie des kontrollierten Mischvorgangs im MixMate. Dank der einzigartigen2DMix­Steuertechnologie werden Flüssigkeiten mit kontrollierten, kreisförmigen Bewegungen durchmischt. Die kontrollierten Mischbewegungen verhindern Deckelbenetzung und Kreuzkontamination.

MixMate®

Sie verwenden verschiedene Proben?


Der MixMate bietet ausreichend Mischleistung, selbst für die anspruchvollsten Mischvorgänge. Die meisten Proben können innerhalb nur einer Minute gründlich durchgerührt werden, unabhängig von der Form des Gefäßes und den Probeneigenschaften. Weitere Informationen finden Sie in der Application Note 130.

MixMate®

Sie benötigen verschiedene Gefäßformate?


Der MixMate kann mit verschiedenen Gefäßhaltern ausgestattet werden. Der Austausch der Halter erfolgt ohne Werkzeug.

MixMate®

Kämpfen Sie mit papierbasierter Dokumentation?


Das eLABJournal Electronic Lab Notebook bietet eine intuitive und flexible Lösung zur Dokumentation von Forschungsdaten und zur Verfolgung von Forschungsdaten wie z.B. Workflow-Prozessen, an denen der Eppendorf MixMate beteiligt ist. Verbessern Sie die Effizienz bei der Dokumentation, Organisation, Suche und Archivierung gesammelter Daten. Mit den kostenlosen eLABJournal-Add-ons können Sie die Funktionalität von eLABJournal zu einem vollständig integrierten Laborinformationsmanagementsystem erweitern.

Starten Sie eine kostenlose 30-tägige Testversion!
Besuchen Sie www.eLABJournal.com

MixMate®

Eigenschaften

  • High-Speed-Mischer (3.000 rpm) für schnelles und effektives Durchmischen kleiner Volumina in allen gängigen Laborgefäßen bis 50 mL
  • Die Technologie 2DMix-Control (planare Mischbewegung) für kontrolliertes Mischen und reproduzierbare Mischergebnisse in Sekunden
  • Anti-Spill-Technologie für kontrollierte Mischbewegungen ohne Deckelbenetzung und Kreuzkontamination
  • 5 verschiedene Gefäßhalter (0,5  mL, 1,5/2,0 mL, 5/15 mL, 25/50 mL, PCR-96-Well-Platten)  für hohe Gefäßflexibilität
  • Integrierte ergonomische Vortexfunktion zum individuellen Probenmischen verschiedener Gefäßformate
  • Ergonomische Bedienung durch minimale Hand-Arm-Vibrationsübertragung beim Vortexen (Zertifikat liegt vor) (PhysioCare Concept®)
  • 5 Funktionstasten mit vordefinierten Standard-Mischparametern für einfache Bedienung
  • Hohe Stabilität – bleibt auch bei höchster Mischgeschwindigkeit standfest
  • Extrem leiser Betrieb zur Verbesserung der Arbeitsumgebung

Applikationen

  • Resuspendieren von Pellets (z. B. Bakterien-, DNA-, Zellkulturpellets)
  • Mischen von PCR-Ansätzen
  • Durchmischen viskoser Flüssigkeiten und Suspensionen (inkl. Beads)
  • Mischen von Restriktionsverdau
  • Immunassays (z. B. ELISA)
  • Kolorimetrische Assays (z. B. Bradford, Lowry, BCA)
  • Reportergen-Assays (z. B. β-Galaktosidase-, Luciferase-Assays)
  • Vortexen verschiedener Reaktionsgefäße (z. B. konische 15- und 50-mL-Gefäße)
 MixMate®
Netzanschluss230 V, 50 – 60 Hz
MixMate®
Video: MixMate® – Video – 2D-Mix Control Technology
MixMate®
Video: MixMate® – Video – Eppendorf Mixer!
MixMate®
Video: MixMate® – Video – Pellet resuspension
MixMate®
Video: MixMate® – Video – Vortexing

Sie könnte auch interessieren