Eppendorf Storage Boxes

Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes
Eppendorf Storage Boxes

Möchten Sie mehr Ordnung in Ihrem Ultratiefkühlgerät?
Die Eppendorf Storage Boxes bieten sichere Lagerung Ihrer Reaktionsgefäße mit platzsparendem Design. Die breite Palette bietet eine Auswahl an Gefäßen zwischen 0,5 mL und 50 mL. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (7)

Produktinformationen

Die Eppendorf Storage Boxes – eine Gesamtsystemlösung für die Probenaufbewahrung
Durch das umfassende modulare Konzept können die optimalen Boxenkombinationen für individuelle Lagerungsanforderungen ausgewählt werden. Die äußeren Abmessungen (133 mm) sind mit den üblichen Rack-Systemen der Tiefkühlgeräte kompatibel. Zusätzlich bieten die verschiedenen inneren Rasterformate einen perfekten Sitz für alle gängigen Gefäße: Cryo-Gefäße, Reaktionsgefäße, konische 15- und 50-mL-Gefäße sowie andere Laborgefäße. Die Kombination dieses platzsparenden Ansatzes mit den Anwendungsvorteilen der genannten Produktmerkmale optimiert Ihre Probenlagerung und -archivierung.

Sie brauchen Flexibilität?


Dank flexibler und optimaler Kombinationsmöglichkeiten von verschiedenen Boxenformaten kann der Raum im Ultratiefkühlgerät voll ausgenutzt werden.
Ob Gefrieren bis -86 °C für Probenlagerung oder Autoklavieren bei 121 °C für 20 Minuten zur Sterilisation - die Eppendorf Storage Boxes bleiben in Form.

Eppendorf Storage Boxes

Sichere und sortierte Probenlagerung gewünscht?


Lagerboxen für Ultratiefkühlgeräte helfen, Tausende von Probengefäßen richtig und sortiert zu lagern. Die Boxen sollten in Metall-Gefriergestellen gelagert werden, um den Platz im Ultratiefkühlgerät effizient zu nutzen.
Die Barcodierung der Probengefäße ermöglicht die sichere Identifizierung all Ihrer hochwertigen Proben. Die Barcodeinformationen können in die eLABInventory-Software übertragen werden.

Eppendorf Storage Boxes

Beschädigte konisches Gefäße beim Frieren?


Lüftungsöffnungen in den Boxen für 15-mL- und 50-mL-Gefäße von Eppendorf gewährleisten einen gleichmäßigen Gefrierprozess. Dadurch wird ein Beschädigen oder Zerbrechen der Gefäße verhindert: Dies wird häufig beobachtet, wenn lange Gefäße in geschlossenen Boxen eingefroren werden.

Eppendorf Storage Boxes

Machen Sie sich das Leben leichter


Einfache Probenzuordnung dank alphanumerischer Laserbeschriftung für jeden Probenplatz. Minimierung von Zuordnungsfehlern:
› Schwarze Aufkleber auf hellgrauer Oberfläche sorgen für hohen Kontrast und gute Lesbarkeit
› Die Kennzeichnung bleibt für die gesamte Lebensdauer in Ihrem Labor erhalten
› 5 zusätzliche Beschriftungsfelder auf dem Deckel ermöglichen eine individuelle Kennzeichnung

Das Design der Lagerungsboxen basiert auf dem Eppendorf PhysioCare Concept.
Mehr Informationen unter:
www.eppendorf.com/physiocare/

Eppendorf Storage Boxes

Eigenschaften

  • Aus Polypropylen (PP) für hohe Stabilität beim Einfrieren und einfaches Öffnen und Schließen
  • Zum Einfrieren bis -86 °C
  • Durch die kontrastreiche und haltbare alphanumerische Laserbeschriftung aller Positionen können Proben einfach identifiziert werden. Das Risiko, eine Probe zu vertauschen, wird minimiert.
  • Autoklavierbar (121 °C, 20 min)
  • Transparenter Deckel für eine einfache und schnelle Probenüberprüfung
  • Flexible Beschriftungsmöglichkeit auf der hellen Box und auf den fünf Beschriftungsfeldern des Deckels
  • Optimale Ausnutzung der Kapazitäten des Tiefkühlgeräts durch flexible Kombination der verschiedenen Formate

Sie könnte auch interessieren