VisioNize®

Das Eppendorf VisioNize-System besteht im Wesentlichen aus zwei Software-Komponenten, VisioNize-onboard-Geräten und einer anwenderfreundlichen Schnittstelle zur Hardware-Einbindung. So entsteht ein intelligentes Netzwerk zur Verwaltung Ihres Labors. Das neue Konzept der VisioNize-Benutzeroberfläche wurde sowohl bei den Touchscreen-Bedienfeldern der VisioNize-onboard-Geräte als auch in den Software-Anwendungen VisioNize core und VisioNize go umgesetzt.

Machen Sie den nächsten Schritt. Mit VisioNize.


Das Eppendorf VisioNize-System besteht im Wesentlichen aus zwei Software-Komponenten und VisioNize box, einer anwenderfreundlichen Schnittstelle zur Einbindung ausgewählter Geräte. Anbindbare Geräte sind Eppendorf VisioNize-qualified-Geräte, welche über VisioNize box angebunden werden müssen, sowie VisioNize-onboard-Geräte. Diese sind bereits mit VisioNize-Funktionen ausgestattet und können direkt angebunden werden. Weitere Laborgeräte können manuell – mit einem eingeschränkten Funktionsumfang – zu VisioNize core hinzugefügt werden. So entsteht ein intelligentes Netzwerk zur Organisation Ihres Labors.
.
VisioNize core ist der zentrale Datenserver des VisioNize-Systems. Er wird über Ihr lokales Netzwerk mit den Laborgeräten verbunden. Auf diesem Datenserver, welcher zentral vor Ort in Ihrer Einrichtung installiert wird, werden alle relevanten Geräteinformationen und Dokumente gespeichert. Die Geräteinformationen werden über Ihre lokale Netzwerkinfrastruktur geroutet und sicher in VisioNize core archiviert.
.
Mit VisioNize go, der Mobile App für iOS, können Sie den aktuellen Status Ihrer Geräte kontrollieren, nachdem Sie Ihr Labor oder Ihre Einrichtung verlassen haben. Die App zeigt relevante Parameter wie die Temperatur und Restlaufzeit an, so dass Sie Ihre tägliche Laborroutine auch dann effizient organisieren können, wenn Sie nicht im Labor sind. So können Sie sich jederzeit darauf verlassen, alles im Griff zu haben, was insbesondere bei Prozessen, die über Nacht laufen, wichtig ist.

Mit VisioNize box können Sie Eppendorf VisioNize-qualified-Geräte an das VisioNize-System anbinden. Der Hub hat die Funktion eines Daten-Dekodier- und Übersetzungssystems und ermöglicht Ihnen die Erfassung von Gerätedaten in VisioNize core. Viele der Eppendorf-Geräte, die Sie eventuell schon installiert haben, können mit einem Upgrade angebunden und anschließend über VisioNize core und VisioNize go angezeigt und überwacht werden.
.