Centrifuge 5804/ 5804 R

Brauche ich IVD?
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R
Centrifuge 5804/ 5804 R

Die Centrifuge 5804/5804 R ist eine Hochgeschwindigkeitszentrifuge für mittleren Durchsatz. Sie eignet sich für molekularbiologische Anwendungen mit Gefäßen bis 250 mL und bietet mehr Flexibilität durch zusätzliche Ausschwing- und Festwinkelrotoren sowie die Aufnahme von Deepwell-Platten. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (3)

Produktinformationen

Mit ihrer bekannten Qualität und Zuverlässigkeit ist die Eppendorf Centrifuge 5804/5804 R die kostengünstigste Lösung für Anwendungen mit mittlerem Durchsatz – jetzt und auch in Zukunft. Sie eignet sich für molekularbiologische Anwendungen mit Gefäßen bis 250 mL und bietet mehr Flexibilität durch zusätzliche Ausschwing- und Festwinkelrotoren sowie die Aufnahme von Deepwell-Platten.

Rotor S–4–72


› Ausschwingrotor mit mittlerem Fassungsvermögen und Drehzahlen von bis zu 3.234 × g (4.200 rpm)
› Große Auswahl an Adaptern für alle gängigen Gefäßformate erhältlich, von 0,2 mL bis 250 mL
› Aerodynamisches Rundbecherdesign für eine Energieersparnis von 48 % verglichen mit Rotor A–4–62
› Gehänge und Adapter sind autoklavierbar

Centrifuge 5804/ 5804 R

Rotor FA–45–6–30 (6x50 mL) mit Eppendorf QuickLock® Deckel

Bild: Der Querschnitt durch den Rotor zeigt die Leichtbauweise. Metall, dass nicht aus Sicherheitsgründen oder für den Betrieb benötigt wird, wurde reduziert, um das Gewicht und die Handhabung zu verbessern.

› Max. Drehzahl 20.130 × g (12.100 rpm) in Centrifuge 5810 R oder 16.639 × g (11.000 rpm) bei 5804/5804R/5810
› Eppendorf QuickLock Rotordeckel für schnelles Schließen des Deckels
› Aerosoldicht für die sichere Zentrifugation von gefährlichen Proben
› Geringes Rotorgewicht (3,2 kg), leicht zu heben
› Der Bohrungswinkel von 45° verringert Pellet-Schlieren an der Gefäßwand

Centrifuge 5804/ 5804 R

Rollcontainer

Wenn der Platz in Ihrem Labor knapp ist, gibt Ihnen der Rollcontainer von Eppendorf die Freiheit und Flexibilität, Ihre Centrifuge 5804/5804 R oder 5810/5810 R dort zu nutzen, wo Sie sie brauchen. Verwenden Sie den Rollcontainer als zusätzliche Abstellfläche, wenn auf dem Labortisch nicht genügend Platz ist, oder um die Zentrifuge in ein anderes Labor zu transportieren. Die zugehörige Schublade bietet zusätzlichen Stauraum für Ihre Rotoren und Adapter.

› Bei geschlossener Zentrifuge passt der Rollcontainer unter jeden herkömmlichen Labortisch mit 90 cm Arbeitshöhe
› Mit 4 Laufrollen (2 feststellbar) und Schublade
› Maße: W×T×H: 70 × 45 × 62 cm / 27,5 × 17,7 × 24,2 in

Centrifuge 5804/ 5804 R

Eigenschaften

  • Ausschwingrotoren und Adapter für Gefäße und Flaschen von 0,2 mL bis 250 mL
  • Plattenrotor zum Zentrifugieren von MTP, PCR-, Zellkultur- oder Deepwell Plates-Platten aller Art
  • Festwinkelrotoren für Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit Gefäßen von 0,2 mL bis 85 mL
  • Hohe Zentrifugiergeschwindigkeit von bis zu 20.913 × g (14.000 rpm)
  • Zentrifugendeckel mit komfortablem Deckelverschluss
  • Niedrige Beladehöhe von 29 cm für einfaches Be- und Entladen der Proben
  • Sehr leiser Betrieb für eine bessere Arbeitsumgebung
  • Kompakte Gerätegröße spart wertvolle Arbeitsfläche
  • Automatische Rotor- und Unwuchterkennung für maximale Sicherheit

Zusätzliche Produkteigenschaften der gekühlten Centrifuge 5804 R

  • Temperaturbereich von -9 °C bis 40 °C
  • FastTemp-Funktion für schnelles Vorkühlen
  • Die Dauerkühlung hält die Temperatur nach Laufende konstant – Ihre Proben bleiben gekühlt.
  • ECO-Abschaltung nach 8 Stunden ohne Bedienung sorgt für einen niedrigen Energieverbrauch und eine höhere Lebensdauer des Kompressors
  • Dynamische Kompressorsteuerungstechnologie (DCC) für optimierte Kühlleistung
 58045804 R
Max. RZB20.913 × g20.913 × g
Max. RZB mit Festwinkelrotor20913 × g20913 × g
Max. RZB mit Ausschwingrotor4500 × g4500 × g
Max. RZB mit Plattenrotor2250 × g2250 × g
Drehzahl200 – 14.000 rpm200 – 14.000 rpm
Max. Kapazität4 × 250 mL/2 × 5 MTP4 × 250 mL/2 × 5 MTP
Verfügbare Rotoren1212
Anlauf-/Abbremsrampen10/1010/10
Anzahl der Programme35 anwenderdefinierte Programme35 anwenderdefinierte Programme
Display (Anzeige)großes, helles LCD-Displaygroßes, helles LCD-Display
Timer1 min bis 99 min, mit Dauerlauf-Funktion, Short-Spin1 min bis 99 min, mit Dauerlauf-Funktion, Short-Spin
Geräuschpegel< 62 dB(A)< 58 dB(A)
Volumenbereich1.000 mL1.000 mL
Netzanschluss230 V, 50 – 60 Hz230 V, 50 – 60 Hz
Max. Stromverbrauch900 W1650 W
Abmessungen (B × T × H)47 × 55 × 34 cm64 × 55 × 34 cm
Stellfläche (Abmessungen ohne Frontblende, B×T)47 × 50 cm64 × 50 cm
Höhe (mit offenem Deckel)74 cm74 cm
Gewicht ohne Zubehör55 kg80 kg
Kühlungnicht gekühltgekühlt
Temperierbereich-9 °C bis 40 °C
Geräuschpegel  
Rotor FA-45-6-30 (6×50 mL)<55 dB(A)<54 dB(A)
Rotor S-4-104 (4×750 mL)
Rotor S-4-72 (4×250 mL)<62 dB(A)<58 dB(A)

Sie könnte auch interessieren