Centrifuge 5810/ 5810 R

Brauche ich IVD?
Image – Centrifuge 5810R conical tubes
Image – Centrifuge 5810/5810 R
Image – centrifuge5810R_rolling cabinet
Image – Rotor S-4-104
Image – Rotor S-4-104 plates
Image – Rotor S-4-104 Vacutainer 1
Image – Rotor S-4-104 Vacutainer 3
Image – Aerosol-tight Eppendorf QuickLock<sup>&reg;</sup> caps
Image – Rotor FA&ndash;45&ndash;6&ndash;30 (6&times;50 mL) mit Eppendorf QuickLock<sup>&reg;</sup>-Deckel
Image – Rotor FA-45-48-11
Image – Centrifuge 5810R conical tubes
Image – Centrifuge 5810/5810 R
Image – centrifuge5810R_rolling cabinet
Image – Rotor S-4-104
Image – Rotor S-4-104 plates
Image – Rotor S-4-104 Vacutainer 1
Image – Rotor S-4-104 Vacutainer 3
Image – Aerosol-tight Eppendorf QuickLock<sup>&reg;</sup> caps
Image – Rotor FA&ndash;45&ndash;6&ndash;30 (6&times;50 mL) mit Eppendorf QuickLock<sup>&reg;</sup>-Deckel
Image – Rotor FA-45-48-11
Centrifuge 5810/ 5810 R

Die Centrifuge 5810/5810 R ist ein echtes Arbeitstier für Labore mit mittlerem bis hohem Durchsatz. Sie vereint außergewöhnliche Flexibilität und Kapazität sowohl für Gefäße als auch Platten mit einer besonders kleinen Stellfläche. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (7)

Produktinformationen

Mit ihrer bekannten Qualität und Zuverlässigkeit ist die Eppendorf Centrifuge 5810/5810 R die kostengünstigste Lösung für Anwendungen mit mittlerem bis hohem Durchsatz  –  jetzt und auch in Zukunft. Sie vereint außergewöhnliche Flexibilität und Kapazität sowohl für Gefäße als auch Platten mit einer besonders kleinen Stellfläche. Mit der neuen Rotorengeneration steigt die Kapazität der Centrifuge 5810/5810 R auf max. 4 × 750 mL (oder max. 28 × 50 mL/56 × 15 mL). Sie ist zurzeit die kompakteste 3-Liter-Zentrifuge auf dem Markt.

Passt in jedes Labor


› Die kompakteste 3 Liter Zentrifuge auf dem Markt
› Kann dank niedriger Deckelöffnungshöhe unter Regalen verwendet werden
› Leiser Betrieb für eine bessere Arbeitsumgebung
› Niedrige Zugriffhöhe für einfaches Be- und Entladen
› Zentrifugendeckel mit soft-touch Deckelverschluss

Centrifuge 5810/ 5810 R

Eppendorf QuickLock® Kappen für Ein-Hand-Bedienung


› Deutliche bessere Handhabung, einfache Einhandbedienung
› Dank des Griffs kann das geschlossene Gehänge zur mikrobiologischen Sicherheitswerkbank getragen und dort in einer sicheren Umgebung geöffnet werden.
› Die Aerosoldichtigkeit wurde von Public Health England, Porton Down, UK, überprüft

Centrifuge 5810/ 5810 R

Rollcontainer

Wenn der Platz in Ihrem Labor knapp ist, gibt Ihnen der Rollcontainer von Eppendorf die Freiheit und Flexibilität, Ihre Zentrifuge 5804/5804 R oder 5810/5810 R dort zu nutzen, wo Sie sie brauchen. Verwenden Sie den Rollcontainer als zusätzliche Abstellfläche, wenn auf dem Labortisch nicht genügend Platz ist, oder um die Zentrifuge in ein anderes Labor zu transportieren. Die zugehörige Schublade bietet zusätzlichen Stauraum für Ihre Rotoren und Adapter.

› Bei geschlossener Zentrifuge passt der Rollcontainer unter jeden herkömmlichen Labortisch mit 90 cm Arbeitshöhe
› Mit 4 Laufrollen (2  feststellbar) und Schublade
› Maße: W×T×H: 70 × 45 × 62 cm / 27,5 × 17,7 × 24,2 in

Centrifuge 5810/ 5810 R

Eigenschaften

  • Ausschwingrotoren und Adapter für Gefäße und Flaschen von 0,2 mL bis 750 mL
  • Plattenrotoren zum Zentrifugieren von MTP, PCR-, Zellkultur- oder Deepwell Plates-Platten aller Art
  • Festwinkelrotoren für Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit Gefäßen von 0,2 mL bis 85 mL
  • Hohe Zentrifugiergeschwindigkeit von bis zu 20.913 × g (14.000 rpm)
  • Aerosoldichte Eppendorf QuickLock®-Kappen und -Deckel für einfache Einhandbedienung
  • Zentrifugendeckel mit komfortablem Deckelverschluss
  • Niedrige Beladehöhe von 29 cm für einfaches Be- und Entladen der Proben
  • Sehr leiser Betrieb für eine bessere Arbeitsumgebung
  • Kompakte Gerätegröße spart wertvolle Arbeitsfläche
  • Automatische Rotor- und Unwuchterkennung für maximale Sicherheit

Zusätzliche Produkteigenschaften der gekühlten Centrifuge 5810 R

  • Temperaturbereich von -9 °C bis 40 °C
  • FastTemp-Funktion für schnelles Vorkühlen
  • Die Dauerkühlung hält die Temperatur nach Laufende konstant – Ihre Proben bleiben gekühlt.
  • ECO-Abschaltung nach 8 Stunden ohne Bedienung sorgt für einen niedrigen Energieverbrauch und eine höhere Lebensdauer des Kompressors
  • Dynamische Kompressorsteuerungstechnologie (DCC) für optimierte Kühlleistung
 58105810 R
Max. RZB20.913 × g20.913 × g
Max. RZB mit Festwinkelrotor20913 × g20913 × g
Max. RZB mit Ausschwingrotor4500 × g4500 × g
Max. RZB mit Plattenrotor3486 × g3486 × g
Drehzahl200 – 14.000 rpm200 – 14.000 rpm
Max. Kapazität4 × 750 mL/4 × 4 MTP4 × 750 mL/4 × 4 MTP
Verfügbare Rotoren1818
Anlauf-/Abbremsrampen10/1010/10
Anzahl der Programme35 anwenderdefinierte Programme35 anwenderdefinierte Programme
Display (Anzeige)großes, helles LCD-Displaygroßes, helles LCD-Display
Timer1 min bis 99 min, mit Dauerlauf-Funktion, Short-Spin1 min bis 99 min, mit Dauerlauf-Funktion, Short-Spin
Geräuschpegel<70 dB(A)<56 dB(A)
Volumenbereich3 L3 L
Netzanschluss230 V, 50 – 60 Hz230 V, 50 – 60 Hz
Max. Stromverbrauch900 W1650 W
Abmessungen (B × T × H)54 × 61 × 35 cm70 × 61 × 35 cm
Stellfläche (Abmessungen ohne Frontblende, B×T)54 × 54 cm70 × 54 cm
Höhe (mit offenem Deckel)80 cm80 cm
Gewicht ohne Zubehör68 kg99 kg
Kühlungnicht gekühltgekühlt
Temperierbereich-9 °C bis 40 °C
Geräuschpegel  
Rotor FA-45-6-30 (6×50 mL)<56 dB(A)<55 dB(A)
Rotor S-4-104 (4×750 mL)<59 dB(A)<56 dB(A)
Rotor S-4-72 (4×250 mL)
Centrifuge 5810/ 5810 R
Video: Centrifuge 5810/ 5810 R – Video – 5810-R-Pgm_1080p-MP4-high-res_Video

Sie könnte auch interessieren